Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK
iic_monaco

Paganini e dintorni

Datum:

08/03/2018


Paganini e dintorni

Am 8. März findet der erste Paganini-Day mit dem Konzert „Paganini e dintorni“, unter der Leitung von Michele Carulli in der wunderschönen Kulisse des Nymphenburger Schlosses statt.

Das ist die erste Etappe der European Paganini Route, die 2018 an die triumphale Tournee von Niccolò Paganini erinnert, welche 1828, vor 190 Jahren, begann. Außerdem finden im Laufe des Jahres, das von der EU-Kommission zum Europäischen Jahr des kulturellen Erbes ausgerufen wurde, weitere Konzerte statt: am 18. April in Prag, am 3. Mai in Wien, am 23. Mai in Warschau, am 4. Juni in Nizza, am 5. Juni in Marseille und anschließend im Oktober in Brüssel.

Die Initiative, die unter der Schirmherrschaft der Vertretung Italiens bei der Europäischen Union, des Ministero dei Beni e delle attività culturali e del turismo (MiBACT), der Region Ligurien, der Stadt Genua und der Stadt La Spezia erfolgt, setzt sich als Ziel, das Werk des „Hexenmeisters der Violine“ zur Geltung kommen zu lassen.

Eine Kooperation von Società dei Concerti Parma, Società dei Concerti La Spezia und Associazione Niccolò Paganini Genua.

 

 

Informationen

Termin: Do 8 Mär 2018

Uhrzeit: 19:00

Veranstalter : Istituto Italiano di Cultura

In Zusammenarbeit mit : Siehe Text

Eintritt : frei


Ort:

Schloss Nymphenburg, Hubertussaal, 80638 München

1144